Fahrtenyachtem ganz klassisch

François Vivier entwirft sehr unterschiedliche Boote auch für die küstenferne Navigation. Von der ganz klassischen Koalen 26 mit traditionellem Kutterrig und Toppsegel über die noch trailerbare für den elektrischen Antrieb entworfene Pen-Hir bis zur vollausgestatteten Toulinguet in moderner Sperrholzbauweise.

 

Pen-Hir zwischen Klassik und Moderne

Die Pen-Hir entstand aus dem Wunsch nach einer kleinen unkomplizieren Fahrtenyacht, die noch trailerbar sein soll, es aber auch bis zu 4 Personen erlaubt, ein paar Tage unterwegs zu sein. Die Baunummer 1 war für Francois Vivier selbst. Unterdeck stehen eine Pantry und eine Toilette zur Verfügung. Statt des Gaffelriggs kann die Pen-Hir auch mit einem Bermudarigg ausgerüstet werden. Die Pen-Hir ist für den Einsatz eines elektrischen Außenbordmotors konstruiert, dessen Schubkraft etwa der eines thermischen Außenborders mit ca 6 PS entspricht. Die 4 Batterien mit 100 Ah sind unter der vorderen Koje eingebaut und erlauben eine Aktionsradius von bis zu 20 nM bei 4 Knoten Fahrt.

 

 

Bildergalerie

 

Pläne bestellen

Preis freibleibend ab Werft in Frankreich für die günstigste Version: € 110.000,00

Prospekt Pen-Hir
DE Pen-Hir 9.pdf
PDF-Dokument [413.5 KB]

Koalen 26 DER Gaffelkutter

Koalen 26 ist ein Kutter, wie er klassischer kaum sein kann. Angelehnt an die Arbeitsboote der Gegend um Morlaix, verfügt die Koalen 26 über einen leichten Deckssprung und einen senkrechten Vordersteven. Zum Rigg gehört hier ein Gaffeltoppsegel für Reviere mit schwachen Winden. Mit fast 8 Metern Länge ist sie komfortabel genug für 2 bis 4 Personen, und auch mit kleiner Crew gut zu beherrschen. Unterdeck ist sie voll ausgestattet mit Kartentisch, Pantry und Toilette. Bei ca. 3 Tonnen Verdrängung verfügt die Koalen 26 auch über einen Einbaudiesel.

 

 

Bildergalerie

 

Pläne bestellen

Preis freibleibend ab Werft in Frankreich für die günstigste Version: € 150.000,00

Prospekt Koalen 26
DE Koalen 26 10.pdf
PDF-Dokument [335.7 KB]

Toulinguet Yachtdesign im Stil der 50er Jahre

Mit der Toulinguet bietet Francois Vivier eine elegante Yacht mit Bermudarigg im Stil der 50 und 60er Jahre mit leichtem Deckssprung für bis zu 4 Personen. Trotz des flachen Aufbaus hat die Kabine eine Innenhöhe von 1,76 m. Sie hat neben 4 Kojen eine Pantry, eine Toilette und einen Kartentisch am Niedergang. Auch im Seeverhalten orientiert sich die Toulinguet an alten Tugenden. Sie verfügt über gute Kursstabilität und ist leicht zu manövrieren. Für Raumschotskurse kann ein Spinnaker gesetzt werden.

 

 

 

Bildergalerie

 

Pläne bestellen

Preis freibleibend ab Werft in Frankreich für die günstigste Version: € 150.000,00

Prospekt Toulinguet
DE Toulinguet 10.pdf
PDF-Dokument [789.7 KB]